HF-Verstärker

Ampegon konstruiert und liefert spezielle Hochfrequenzverstärker mit vakuumgesteuerten Röhren, Klystrons, Klystroden (IOT) und mit Halbleitertechnologie.

Wir sind der Spezialist für Hochfrequenzleistungen: Bei Vakuumröhren mit einer Leistung von bis zu zwei MW und einer Frequenz bis zu 200 MHz, bei Halbleitertechnologie bis zu 500 MHz und bei Klystrons und IOTs bis zum L-Band (1,3 GHz), S-Band (3,6 GHz) und C-Band (5,7 GHz). Solche Verstärkersysteme werden üblicherweise in wissenschaftlichen Bereichen eingesetzt, wie z.B. in Teilchenbeschleunigern oder bei Plasmaexperimenten.

Als Experte in Hochleistungs- und Hochfrequenztechnologie bietet Ampegon Beratungsleistungen im Rahmen von Studien, Anlagenengineering, Projektabwicklung und fachkundige Entwicklung und Herstellung am eigenen Standort an. Unsere Ingenieure entwickeln kundenspezifische Lösungen für die verschiedensten industriellen Anwendungen.

Auf einen Blick

  • HF-Verstärker bis zu 2 MW im Frequenzbereich von bis zu 1300 MHz
  • Schutz und Regulierung von HF-Leistung unter allen möglichen Stehwellenverhältnissen
  • Hochspannungsmodulatoren für Kurzpuls (einige µs) und Langpuls (einige ms) verfügbar
  • Hochleistungslösungen mit Halbleiter- oder Röhrentechnologie (Trioden, Tetroden, IOTs, Klystrons)
  • Umfassende Systemlösungen mit Leistungsversorgung, Hochspannungsmodulatoren, Exciter, Synthesizer, Oszillator oder LLRF
  • Gepulster oder kontinuierlicher Betrieb

Auf einen Blick

  • HF-Verstärker bis zu 2 MW im Frequenzbereich von bis zu 1300 MHz
  • Schutz und Regulierung von HF-Leistung unter allen möglichen Stehwellenverhältnissen
  • Hochspannungsmodulatoren für Kurzpuls (einige µs) und Langpuls (einige ms) verfügbar
  • Hochleistungslösungen mit Halbleiter- oder Röhrentechnologie (Trioden, Tetroden, IOTs, Klystrons)
  • Umfassende Systemlösungen mit Leistungsversorgung, Hochspannungsmodulatoren, Exciter, Synthesizer, Oszillator oder LLRF
  • Gepulster oder kontinuierlicher Betrieb